ibeda logo2

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Welche Perspektiven für meine berufliche Karriere eröffnen sich durch eine Fortbildung?
Die Antwort darauf finden Sie unter PROFIL.
Warum sollte ich mich für eine Fortbildung bei der IBEDA AKADEMIE entscheiden?
Es gibt viele gute Gründe, die für die Teilnahme an einem Studiengang in unserem Hause sprechen. Die wichtigsten finden Sie unter PROFIL und QUALITÄT.
Nach welchem Konzept werden die Studiengänge durchgeführt?
Ziel des Studiums ist die Prüfungsvorbereitung nach einer staatlichen Prüfungsverordnung. Die Abschlussprüfung erfolgt vor einem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer (IHK), deren Abschlusszeugnis Sie zum Führen eines staatlich anerkannten Titels berechtigt.

Die nachfolgende Darstellung visualisiert die Struktur der IHK-Stufenfortbildung, auf deren oberster Karriereebene die von uns angebotenen Studiengänge zum Geprüften Betriebswirt und zum Geprüften Technischen Betriebswirt als höchstmögliche Fortbildungsabschlüsse auf Master-Niveau stehen. Die zweithöchste Stufe, die Bachelor-Ebene, bietet die Abschlüsse zu den Fachkaufleuten, z.B. dem von uns angebotenen Studiengang zum Geprüften Personalfachkaufmann, sowie den Fachwirten, wie beispielsweise den in unserem Bildungsangebot enthaltenen Studiengängen zum Geprüften Wirtschafts-, Industrie-, Handels-, Verkehrs-, Immobilien- und Logistikfachwirt.

Auch wenn Sie die IHK-Prüfung nicht ablegen möchten oder können, ist das Studium für Sie von großem Vorteil, denn es vermittelt Ihnen wertvolle praxisrelevante Kenntnisse und Fähigkeiten, die in einem von uns ausgestellten Studienzertifikat dokumentiert werden.

Die Hauptkomponenten eines guten Studienkonzepts bestehen insbesondere in der Qualifikation der Dozenten, der Qualität des Studienmaterials sowie im Zeitfaktor.

Bei unserem hochqualifizierten Dozententeam setzen wir ein abgeschlossenes Studium sowie langjährige Praxis- und Lehrerfahrung voraus. Mehrere Dozenten verfügen darüber hinaus über Erfahrung in Prüfertätigkeiten.

Zu allen Fachgebieten existieren umfassende Studienunterlagen. Es handelt sich in der Regel um von den Fachdozenten speziell für die jeweiligen Studiengänge ausgearbeitete Skripten, die sämtliche klausurrelevante Themen beinhalten. Sie dienen der Wiederholung und Nachbearbeitung des Lehrstoffs und entlasten Sie von aufwendigem Mitschreiben während des Unterrichts. Darüber hinaus stellen wir zahlreiche frühere IHK-Aufgaben, bzw. prüfungstypische Übungsaufgaben mit Lösungsvorschlägen zur Verfügung, die ein ständiges Kontrollieren des eigenen Wissensstandes ermöglichen. Eine Leseprobe aus unseren Studienschriften finden Sie hier. Außerdem wird in jedem Unterrichts- bzw. Prüfungsfach eine interne Klausur als Prüfungssimulation geschrieben. Dadurch wird eine weitere optimale Vorbereitung auf die abschließende IHK-Prüfung gewährleistet.

Von besonderer Bedeutung im Rahmen einer berufsbegleitenden Fortbildung ist der Zeitfaktor. Auf Grund unserer jahrzehntelangen Erfahrung, die wir aus den vielen bereits abgelaufenen Prüfungen sammeln konnten, sind wir in der Lage, die prüfungsrelevanten Inhalte in vergleichsweise kurzer Zeit gezielt und intensiv zu vermitteln.

Damit Sie sich selbst von der Qualität der Lehre, der angenehmen Lernatmosphäre und der Zufriedenheit unserer Teilnehmer vor Ort überzeugen können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an unseren Studiengängen unverbindlich und kostenlos als Gasthörer/in teilzunehmen.

Das Ergebnis der konsequenten Umsetzung unseres Studienkonzepts seit über 40 Jahren zeigt sich darin, dass unsere Bestehensquote weit überdurchschnittlich hoch ist. Sie beträgt ca. 90 %, mehrmals wurde auch eine Quote von 100 % erreicht.

Wie erfahre ich nähere Einzelheiten über den mich interessierenden Studiengang?
Detailinformationen finden Sie unter BILDUNGSANGEBOTE.
Welche Kosten kommen auf mich zu?
Die Gesamtkosten setzen sich zusammen aus der an die IHK zu zahlenden Prüfungsgebühr (Preis auf Anfrage bei uns) und der an uns zu zahlenden Studiengebühr, die Sie für die einzelnen Studiengänge unter BILDUNGSANGEBOTE finden. Es handelt sich hierbei um Endpreise, d.h. es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Beachten Sie bitte bei einem Vergleich mit anderen Anbietern, dass diese häufig noch Einschreibegebühren, Kosten für zusätzliche Intensivlehrgänge, Gebühren für Lernmaterial, Klausurenpool u.a. erheben; der Endpreis wird dann deutlich höher als erwartet.

Die für uns zuständige Bezirksregierung hat bestätigt, dass wir ordnungsgemäß auf IHK-Prüfungen vorbereiten. Unsere Leistungen erfahren deshalb eine steuerliche Begünstigung: sie sind umsatzsteuerfrei. Sie sparen somit 19% Umsatzsteuer.

Welche Fördermöglichkeiten bestehen?
Eine staatliche Förderung ist nach dem Gesetz zur Förderung der beruflichen Aufstiegsfortbildung (AFBG) möglich, unabhängig vom Einkommen und vom Alter.

Nähere Auskünfte, auch über andere Fördermöglichkeiten, erteilen die IHK-Weiterbildungsberater.

Weiterhin sind alle im Zusammenhang mit der Fortbildung anfallenden Aufwendungen als Werbungskosten steuerlich abzugsfähig.

Einzelheiten dazu finden Sie unter BILDUNGSANGEBOTE sowie in unseren studiengangbezogenen Informationsbroschüren, die Sie dort kostenlos und unverbindlich anfordern können.

An welchen Tagen findet der Unterricht statt?
Der Unterricht findet grundsäzlich an Samstagen statt (Ausnahme: Studiengang Handelsfachwirte, wöchentlich zweimal abends). Somit ist es möglich, die Fortbildung mit einer beruflichen Tätigkeit problemlos in Einklang zu bringen. Ferien- und Feiertage werden in der Terminplanung berücksichtigt.
Welches sind die Bürozeiten der IBEDA AKADEMIE?
Unsere Bürozeiten sind:
montags bis freitags von 09.00 - 17.00 Uhr.
Beratungstermine bitte nach telefonischer Absprache.
Termine / Anmeldeformulare | FAQ | News | Team | Dozenten | Kooperationspartner | Impressum Studienorte / Anfahrt | Teilnehmerfeedback | Video